Pressemitteilung vom Donnerstag, 24.09.15
 
Mit dem NABU die herbstliche Federseenatur erforschen
 
Geburtstagsparty im Wald

Bad Buchau – Das NABU-Naturschutzzentrum Federsee richtet auch im Herbst und Winter Geburtstage in der Natur aus. Tierbeobachtungen, aktionsreiche Geschicklichkeitsspiele und Experimente lassen kühle Temperaturen vergessen.
Rehe beobachten, geheimnisvolle Tierspuren aufspüren und pfiffige Bewegungsspiele rund um das Thema Vorratshaltung, Kälteschutz und andere Überlebensstrategien unserer heimischen Tierwelt – das versprechen die herbstlichen Geburtstagsprogramme des NABU-Naturschutzzentrums Federsee. Die Grundlage sind erlebnisorientierte Sinnesspiele in der einmaligen Moorlandschaft, die der NABU je nach Wetterbedingungen und dem Alter der Kinder individuell kombiniert. Durchgeführt werden die Programme von speziell geschulten NABU-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeitern, die dafür sor-gen, dass die Kinder nicht nur riesigen Spaß bei ihrer Naturparty haben, sondern auch nebenbei eine Menge Interessantes über die heimische Natur erfahren.

Nüsse verstecken und eine Winterhöhle finden

Und so werden die kleinen Naturforscher beim Naturgeburtstag zu Fährtenlesern, spüren Tierspuren auf und bestimmen sie. Besonders interessante Fährten können sie sogar ausgießen und die Abgüsse nach Hause nehmen. Lauf- und Geschicklichkeitsspiele zwischendurch bringen kalte Nasen wieder auf Temperatur. Durch Experimente finden die Kinder heraus, mit welchen Strategien sich die Tiere gegen die Kälte wappnen, wie man sich geschickt tarnt und wo man Wintervorräte am Besten versteckt. Und sie erfahren, dass es tatsächlich Frostschutzmittel im Tierreich gibt!
Das Konzept für die Herbst- und Wintergeburtstage ist so aufgebaut, dass die Naturparty bei jedem Wetter funktioniert. Der Vorteil, so der NABU: Der Organisationsaufwand der Eltern für einen NABU-Geburtstag ist überschaubar. Lediglich etwas zum Vespern müssen sie mitbringen, der NABU bereitet alle Spiele und Materialien vor. Im Naturschutzzentrum steht zusätzlich ein Projektraum zur Verfügung, in den die Gruppe bei großer Kälte ausweichen kann, um sich aufzuwärmen.

i:
Ein Kindergeburtstag beim NABU-Naturschutzzentrum Federsee kostet 55 Euro, beinhaltet ein kleines Geschenk für das Geburtstagskind und dauert zweieinhalb Stunden. Mitzubringen ist lediglich warme Kleidung – und ein Picknick. Buchungen unter Tel. 0 75 82/15 66.


NABU Naturschutzzentrum Federsee, Pressereferentin: Kerstin Wernicke
Federseeweg 6, 88422 Bad Buchau, Tel: 0 78 52/15 66, Fax: 0 75 82/17 78, eMail:
 
Infos drucken   Infos drucken