Angebote für Kindergärten


Naturerlebnis Wackelwald

NABU-Führung "Naturerlebnis Wackelwald am Federsee"
Bild: Kerstin Wernicke

Führung

Im Wackelwald probieren wir das Waldtrampolin aus, erkunden den Wald mit allen Sinnen und lernen die Tiere dort kennen. Mit Spiegeln probieren wir aus, die Welt wie ein Mäusebussard oder eine Maus zu sehen. Und wir finden heraus, woran man erkennt, ob eine Maus oder eine Eichhörnchen am Fichtenzapfen genagt hat. Vielleicht finden wir auch eine Weinbergschnecke - unsere Führer/-innen kennen einen Trick, wie man sie herauskitzelt!

Alter:  ab 3 Jahren

Dauer:  1,5 h

Kosten: 4.- €


Vogelhochzeit

NABU-Projekt "Vogelhochzeit" im Federseemoor
Bild: Thomas Munk

Führung

Bei dieser Führung lernen die Kinder das Leben der Vögel im Jahreslauf kennen: Warum singen Vögel? Und wie findet Herr Star sein Starenfräulein? Und wie baut man ein Nest, wenn man keine Hände hat? Im Spiel probieren die "Vogeleltern" heraus, wie es wäre, ein Vogel zu sein und wie anstrengend es ist, den hungrigen Nachwuchs mit Futter zu versorgen.  

Alter:  ab 3 Jahren

Dauer:  1,5 h

Kosten: 4.- €


Mox Moortroll

NABU-Projekt "MOX Moortroll" im Federseemoor
Bild: Touristikmarketing Bad Buchau

Führung

Der Wackelwald ist so besonders, dass dort sogar Moortrolle leben könnten... Ob wir sie anlocken, wenn wir durch  Wackeln Wellen erzeugen? Moortrolle sollen ja sehr neugierig sein... Mit unseren Spezialspiegeln schauen wir um die Ecke, so dass sie uns vielleicht gar nicht sehen... Und wir probieren aus, wie gut unsere Sinne sind. Zum Schluss reparieren wir ihre vom Gewitter zerstörte Erdhöhle. 

Alter:  ab 3 Jahren

Dauer:  1,5 h

Kosten: 4.- €


Forschen am Erlebnisteich

NABU-Projekt "Forschen am Erlebnisteich" im Federseemoor
Bild: Jost Einstein

Projekt

An unserem Forschungsteich gehen die Jungforscher/-innen  zunächst mit Unterwasser-Sehroren auf Entdeckungsreise. Sind die besten "Fanggründe" ausgemacht, kommen Käscher zum Einsatz. Unter der Becherlupe wird klar, wieso die Rücken-schwimmer auf dem Rücken schwimmen und woran man erkennen kann, dass die Gelbrandkäferlarve ein Räuber ist.  

 Alter:  ab 5 Jahren

Dauer:  1,5 h

Kosten: 4.- €


Kostenlose Kurzprogramme

Folgende Angebote bieten wir gegen Voranmeldung kostenlos an. Sie dauern ca. 10 Minuten und beschäftigen sich mit Inhalten unserer Ausstellung: 

  • Kamera-Nistkasten
             April - Mai; Mit Hilfe einer im Nistkasten eingebauten Kamera beobachten wir eine Starenfamilie und sind live
             dabei bei Nestbau, Eiablage, und Fütterung der Jungen
  • Zwergmaus-Terrarium
             ganzjährig; In unserem Terrarium leben winzige Zwergmäuse. Als geschickte Kletterer bauen sie im Schilf und
             in den Streuwiesen kugelige Nester
  • Fischfütterung
           
     ganzjährig; Beim Füttern der Fische in unserem Aquarium erfahren die Kinder Spannendes über unsere
             heimischen Fische. Und wir haben ein Präparat eines 2,15 m langen Welses!)
  • Vogelausstellung 
             ganzjährig; Auge in Auge mit Mäusebussard und Buntspecht - unsere Präparat machen es möglich. Wer hat
             den längsten Schnabel? Und wer die schärfsten Greifkrallen?

Sie wünschen sich etwas anderes?

Sie suchen ein bestimmtes Thema, das Sie gerade mit Ihren Kindern behandeln? Zu vielen weiteren Themen haben wir Ideen und Materialien, so zum Beispiel zu Bäumen und Sträuchern oder zu Greifvögeln.

 

Bitte sprechen Sie uns an. Vielleicht kann unser erfahrenes Team an eigenen und freien Mitarbeiter/-innen  für Sie eine maßgeschneiderte Veranstaltung durchführen. 

 

Kerstin Wernicke

Tel. 07582/1566

Kerstin.Wernicke@NABU-Federsee.de