Jahreszeitliche Beobachtungstipps

Feuchtwiesenblüte am Federsee
Feuchtwiesenblüte im Federseemoor (Bild: Jost Einstein)

Federsee mit Teichrosenteppichen
Sommer am Federsee (Bild: Jost Einstein)

Herbstnebel über dem Federseemoor
Herbstnebel über dem Federseemoor (Bild: Gerti Potschien-Roth)

Winter am Federsee
Winterlandschaft am Federsee (Bild: Kerstin Wernicke)

Frühjahr

  • Rückkehr der Zugvögel
  • Revierbesetzung der Brutvögel
  • Vogelstimmenkonzerte im Bannwald Staudacher
  • Vogelbalz mit faszinierenden Schauflügen,  inten-
             siven Gesängen und Prachtkleidern
  • Feuchtwiesenblüte 
  • Orchideenblüte
  • Wasservogelfamilien

 

 

Sommer

  • Spätaspekt der Feuchtwiesenblüte
  • Schmetterlinge und Heuschrecken
  • Libellen im Schilf und am See
  • Teichrosenblüte
  • Stimmungsvolle Sonnenuntergänge über dem See
  • Fledermäuse bei der Jagd
  • Blüte seltener Moorpflanzen  im Bannwald

 

 

 

Herbst

  • Einflug der Starenschwärme ins Schilf
  • Kletterakrobat Bartmeise
  • Durchzug der Zugvögel
  • Wasservogelzug mit mehreren Tausend rastenden
             Exemplaren
  • bis zu 17 Entenarten
  • Ankunft der ersten Wintergäste
  • Herbstnebel über dem Moor

 

 

 

Winter

  • zauberhafte Winterstimmungen
  • Spaziergänge übers Eis
  • Kornweihen
  • Raubwürger
  • Gänsesäger
  • Wasservogelvielfalt (solange der See eisfrei ist)
  • Spechtlöcher im entlaubten Banngebiet