Danke, Jost Einstein!

Am Freitag, 26. Juni, haben wir den Gründer und langjährigen Leiter des Naturschutzzentrums, nach 33 Jahren unermüdlichem Einsatz für die Federseenatur verabschiedet.  

 

mehr


Coronavirus

Basierend auf der Rechtsverordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus weisen wir Sie auf folgende Besonderheiten hin:  

 

Maßnahmen beim Besuch des NABU-Zentrums und des Shops

·  Bitte halten Sie sich an den „Einbahnstraßen-Modus“ und benutzen Sie den vorgesehenen Eingang bzw.   Ausgang.

·  Es gilt eine maximale Personenzahl, die sich gleichzeitig in der Ausstellung aufhalten darf.

 Bitte haben Sie Verständnis, wenn unser Personal Sie vor zum Warten der Tür auffordert.

·  Alle Gäste müssen eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

·  Allen Gästen steht kostenloses Desinfektionsmittel am Eingang zur Verfügung 

·  Wir erfassen Ihre Personalien beim Eintritt ins Zentrum. Diese werden nach 4 Wochen vernichtet.

·  Zum nächsten Gast muss ein Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden.

·  Da im Bereich unserer Toiletten ein Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, sind diese für Gäste   gesperrt. Bitte nutzen Sie die öffentlichen Toiletten am Federsee-Parkplatz (100 m).

 

Maßnahmen beim Ausleihen des Wackelwald-Erkundungsrucksacks für Familien

·  Eine Ausgabe ist nur nach Voranmeldung möglich (Tel. 07582/1566).

·  Bitte bringen Sie zur Ausgabe eine Mund-Nasen-Bedeckung mit.

·  Wir erfassen Ihre Personalien. Diese werden nach 4 Wochen vernichtet.

·  Bitte halten Sie sich im Wackelwald an den von der Stadt Bad Buchau vorgegebenen „Einbahnstraßen-   Modus“: Der Eingang erfolgt vom Federsee-Parkplatz aus kommend, der Ausgang in Richtung Kurpark.

·  Aufgrund der geänderten Wegeführung nutzen Sie die Spielstationen in umgekehrter Reihenfolge.
 Dazu erhalten Sie ein Infoblatt.

·  Bitte halten Sie im Wackelwald einen Abstand von 1,5 Metern zu anderen Besucher*innen ein. 

 

Wiederaufnahme öffentlicher See- und Wackelwald-Führungen 

·  Seit Samstag, den 27. Juni finden wieder unsere regulären öffentlichen Federsee- und Wackelwald-   Führungen  statt.  Die Termine finden Sie in unserem Terminkalender. Fledermaus-Abende werden  weiterhin ausgesetzt.

- Teilnahme an den öffentlichen Führungen nur nach verbindlicher Anmeldung. Die Gästezahl ist auf

   12 Personen begrenzt.

- Anmeldung täglich bis 17 Uhr mgölich (nur persönlich im Zentrum oder telefonisch; nicht per Mail oder Anrufbeantworter)

- Beim Betreten des Zentrums muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden.

- Wir erfassen Ihre Personalien beim Eintritt ins Zentrum. Diese werden nach 4 Wochen vernichtet.

- Wir verzichten auf die Herumgabe von Gegenständen, Demo-Objekten und die gemeinsame Nutzung
   von Fernrohr/Ferngläsern/Lupen

- Zur Abstandsregelung gilt: gesetzlich ist bei 12 Gästen untereinander kein Abstand notwendig,
   aber trotzdem sinnvoll

 

Wiederaufnahme buchbarer Führungen  

- See- und Wackelwald-Führungen für Erwachsenengruppen können wir wieder durchführen.

- Bereits vereinbarte Führungstermine können kostenfrei storniert werden. 

- Gerne können Sie aber jetzt schon Termine für einen späteren Zeitpunkt vereinbaren (Tel. 07582/1566). 

 

 

Stand 7.7.2020

 

  

Der Wackelwald, der Federseesteg und der Federsee-Parkplatz sind wieder geöffnet. Die geltenden  Sicherheitsmaßnahmen entnehmen Sie bitte der Homepage der Stadt Bad Buchau: www.bad-buchau.de

Das Federseemuseum hat  wieder geöffnet. Die Sicherheitsmaßnahmen entnehmen Sie bitte der Homepage des Federseemuseums: www.federseemuseum.de

 



Willkommen beim NABU-Naturschutzzentrum Federsee

Entdecken Sie mit uns das größte Moor Südwestdeutschlands!

NABU-Naturschutzzentrum Federsee

Auf diesen Seiten informieren wir Sie über die Arbeit des NABU-Naturschutzzentrums Federsee und die einzigartige Moorlandschaft rund um den Federsee.

 

Über Naturerlebnispfade, Stege und Aussichtstürme können Sie die faszinierende Federseenatur auf eigene Faust erkunden. Oder Sie schließen Sich einer unserer vielfältigen Führungen an.
Vor Ihrer Tour können Sie sich in unserer Ausstellung informieren. Wir beraten Sie gerne, wo Sie gerade etwas Interessantes beobachten können.

Der Eintritt in unsere Ausstellung ist frei.

 

 

Vielen Dank für den Besuch auf unserer Seite - und bis bald!

 



Hier finden Sie unser aktuelles Jahresprogramm

Hier finden Sie unseren Jahresbericht 2019


Das NABU-Naturschutzzentrum Federsee
wird unterstützt von Carl Zeiss Sports Optics.