Angebote für Schulen - in der Natur


Naturerlebnis Wackelwald

Naturerlebnis Wackelwald
Bild: Lisa Steinwandel

Führung

Die Kinder lernen das größte Naturtrampolin Südwestdeutsch-lands kennen und kommen dem Geheimnis des Moorpuddings auf die Spur. Danach erkunden sie den Wald mit allen Sinnen. Beim Spiegellauf steht die Welt auf dem Kopf. Und wie fühlt man sich als Maulwurf? Und wer kann so gut hören wie eine Fleder-maus? Über Spiele finden wir es heraus! 

Alter:  1.- 6. Klasse

Dauer:  2 h

Kosten: 4.- €


Forschen am Erlebnisteich

Forschen am NABU-Erlebnisteich
Bild: NABU

Projekt

An unserem Forschungsteich gehen die Jungforscher/-innen  zunächst mit Unterwasser-Sehroren auf Entdeckungsreise. Sind die besten "Fanggründe" ausgemacht, kommen Käscher zum Einsatz. Unter dem Binokular wird klar, wieso die Rücken-schwimmer auf dem Rücken schwimmen und wo die Libellen-larve eigentlich ihre Fangmaske für die Jagd versteckt.  

Alter:  1.- 6. Klasse

Dauer:  2 h

Kosten: 4.- €


Fledermaus-Expedition

NABU-Fledermausexpedition am Federsee
Bild: NABU

Führung

12 von 25 deutschen Fledermausarten  kommen am Federsee vor. Bei unserer Expedition spüren wir  die Flattertiere mit Fledermaus-Suchgeräten auf. Diese übersetzen die Ultraschall-rufe in den menschlichen Hörbereich. Über dem Federseekanal beobachten wir Wasserfledermäuse im Licht unserer Schein-werfer. 

Alter:  3.- 6. Klasse

Dauer:  2 h

Kosten: 4.- €


Waldforscher im Wackelwald

Waldforscher im Wackelwald am Federsee
Bild: Lisa Steinwandel

Führung

Dieses Angebot zeigt, was ein/-e Waldforscher/-in aus den Spuren der Tiere alles lesen kann.  Dazu setzen wir alle Sinne ein und lernen den Wald aus der Perspektive von Fledermaus, Käfer und Waldohreule kennen. So verraten uns lose Zapfenschuppen: über uns hat ein Eichhörnchen gefrühstückt! Tatsächlich? Stimmt - die Nagespuren einer Erdmaus sehen nämlich anders aus. Außerdem spüren wir "unbekannte" Bäume auf. 

Alter:  4.- 6. Klasse

Dauer:  2 h

Kosten: 4.- €


Waldkunstwerke basteln

Waldkunstwerke basteln mit dem NABU Federsee
Bild: Nadine Willius

Projekt

Dieses Projekt ist eine künstlerische Auseinandersetzung mit Material, Form und Farbe und schärft den Blick für Details in der Natur. Die Materialien sammeln wir im Wackelwald: Moos, Gräser, Samen, Früchte, Blätter, Schneckenhäuschen, ... Aus diesen Schätzen gestalten wir Collagen, basteln Amulette, individuellen Naturschmuck und kreative Naturpostkarten. 

Alter:  1.- 4. Klasse

Dauer:  2 h

Kosten: 4.- €


Zwei Vögel wollten Hochzeit halten

NABU-Führung "Zwei Vögel wollten Hochzeit halten"
Bild: Thomas Munk

Führung

Bei dieser Führung lernen die Kinder das Leben der Vögel im Jahreslauf kennen: Warum singen Vögel? Und wie findet Herr Star sein Starenfräulein? Und wie baut man ein Nest, wenn man keine Hände hat? Im Spiel probieren die "Vogeleltern" heraus, wie es wäre, ein Vogel zu sein und wie anstrengend es ist, den hungrigen Nachwuchs mit Futter zu versorgen.  

Alter:  1.- 4. Klasse

Dauer:  2 h

Kosten: 4.- €


Mox Moortroll

NABU-Projekt "MOX Moortroll" im Federseemoor
Bild: Melanie Bühler

                                 Führung

                                  Der Wackelwald ist ein so besonderer Ort, dass dort sogar 

                                  Moortrolle leben könnten... Ob wir sie anlocken, wenn wir

                                  durch  Wackeln Wellen erzeugen, die sich bis zu ihnen aus-

                                  breiten? Moortrolle sollen ja sehr neugierig sein... Mit unseren

                                  Spezialspiegeln schauen wir um die Ecke, so dass sie vielleicht

                                  gar nicht merken, dass wir sie suchen. Und wir probieren aus,

                                  ob unsere Sinne genauso gut sind wie ihre. Zum Schluss re-

                                  parieren wir die vom Gewitter zerstörte Erdhöhle der Trolle. 

                                  Alter:  1.- 2. Klasse

                                 Dauer:  2 h

                                 Kosten: 4.- €


Winterfell & Frostschutzmittel

NABU-Führung "Winterfell & Frostschutzmittel" im Federseemoor
Bild: Andreas Zeitler

Projekt

Rehe beobachten, Tierfährten aufspüren und pfiffige Bewe-gungsspiele rund um das Thema Kälteschutz, Vorratshaltung und andere Überlebensstrategien unserer heimischen Tierwelt -  eingepackt in warme Kleidung macht Natur auch im Winter Spaß! Durch Experimente finden die Kinder heraus, mit welchen Tricks  Tiere und Pflanzen in der Kälte zurecht kommen. Und sie erfahren, dass Tiere Frostschutzmittel erfunden haben!

Alter:  1.- 6. Klasse

Dauer:  2 h

Kosten: 4.- €

 


Führung zum Federsee

NABU-Führung zum Federsee
Bild: Touristikmarketing Bad Buchau

Führung

An verschiedenen Stationen entlang dem Steg lernen die Schüler/-innen die Moorlebensräume  kennen. Wir besprechen wir die Entstehung des Federsees und die Moorentwicklung, zeigen Tiere und Pflanzen mit ihren ökologischen Anpassungen und erklären die Bedeutung des Federseemoores als Öko-system, als Geschichtsarchiv und für den Klimaschutz. Das Highlight: Wir demonstrieren das Moortrampolin!

Alter:  7.- 13. Klasse

Dauer:  2 h

Kosten: 4.- €


Führung ins Banngebiet Staudacher

NABU-Führung ins Banngebiet Staudacher im Federseemoor
Bild: Jost Einstein

Führung

Wie kann man sich einen über 100 Jahre alten, natürlichen Moorurwald vorstellen? Im Banngebiet Staudacher schauen wir uns die Sukzessionsstadien der Moorwaldentwicklung an, begegnen Eiszeitpflanzen, lernen Torfmoose als Hochmoor-bildner kennen und nehmen folgende Themen unter die Lupe: Moorentstehung, Artenvielfalt im Bannwald, Vergleich Natur-wald/Nutzwald, Landschaftspflege, Moorschutz, Klimaschutz.  

Alter:  7.- 13. Klasse

Dauer:  2 h

Kosten: 4.- €


Waldökologie

NABU-Projekt "Waldökologie" im Federsemoor
Bild: NABU Federsee

Workshop

Nach einer Einführung in die Moorentstehung und in das Thema "Naturwald" folgen  verschiedene Spiele, Gruppenphasen und
- je nach Alter - die Erarbeitung vergleichender Präsentationen zu Nutzwert und Funktionen unterschiedlicher Waldtypen. 

Die Schüler/-innen lernen die Ökologie des Waldes kennen, vergleichen Naturwald mit Nutzwald und werden für Nutzungs-konflikte sensibilisiert. 

Alter:  7.- 13. Klasse

Dauer:  2 h

Kosten: 4.- €


Naturschutz in der Praxis

NABU-Projekt "Naturschutz in der Praxis im Federseemoor"
Bild: Jost Einstein

Führung

Für diese Führung sind Transportmittel nötig (Autos, Fahrräder), um im  Gelände die Renaturierungsmaßnahmen besichtigen zu können (Stauklappen, Grabenverschlüsse, etc.). Wir themati-sieren die Bedeutung und die Ökologie von Mooren, ihre Rolle  beim Klimaschutz, die Bedrohungen, den Torfschwund und Nutzungskonflikte. Die Schüler/-innen erhalten einen prakti-schen Einblick in die Projektplanung und -abwicklung  eines erfolgreichen EU-geförderten Moor-Renaturierungsprojektes. 

Alter:  10.- 13. Klasse

Dauer:  2 h 

Kosten: 4.- €


Sie wünschen sich etwas anderes?

Sie suchen ein bestimmtes Thema des Bildungsplans? Zu vielen weiteren Themen haben wir Ideen und Materialien, so zum Beispiel zu Bäumen und Sträuchern oder zu Greifvögeln.

 

Bitte sprechen Sie uns an. Vielleicht kann unser erfahrenes Team an eigenen und freien Mitarbeiter/-innen  für Sie eine maßgeschneiderte Veranstaltung durchführen. 

 

Kerstin Wernicke

Tel. 07582/1566

Kerstin.Wernicke@NABU-Federsee.de